Herzlich Willkommen!


 

Jeder Reiter hat Vorstellungen, Wünsche und Ziele wie er die Zeit mit seinem Pferd verbringen will. Um diese zu erreichen, bedarf es viel Zeit und Arbeit. In all dem soll jedoch die Freude am Reiten im Vordergrund stehen. 

Doch wann macht reiten Freude?

Dann, wenn Pferd und Reiter Eins werden! Wenn alles leicht wird, die Hilfen unsichtbar werden und man fast nur mit den Gedanken das Pferd führen kann.

Diese Momente der Leichtigkeit möchte ich suchen, finden und erleben.